Bericht: Hoffest

Am 23.08.2019 feierten ca. 120 Mitglieder sowie Vertreter aus Politik, Medien, Verwaltung und anderen Wirtschaftszweigen gemeinsam das 16. Hoffest der Bau-Innung Hamburg und des Norddeutschen Baugewerbeverbandes e. V.

Auch in diesem Jahr war das Hoffest ein voller Erfolg! In seiner Begrüßung betonte Herr Sander die derzeit gute Lage der Baubranche, die auch den Initiativen Hamburgs zum Wohnungsbau und zur Verkehrsinfrastruktur geschuldet sei. Die Sorge der Branche sei daher nicht in erster Linie die Auftragslage, sondern der Fachkräftemangel sowie die Nachhaltigkeit der Baukonjunktur. Sodann begrüßte Sander Markus Weinberg, Hamburger Mitglied des Bundestages und designierter Spitzenkandidat der CDU für die Bürgerschaftswahl. Herr Weinberg erläuterte in seinem Grußwort vor allem die Vorstellung der CDU für die künftige Stadtentwicklung in Hamburg und betonte den wichtigen Beitrag, den die Bauwirtschaft dafür leisten könne und müsse.

Im Anschluss an die Grußworte verbrachten die Teilnehmer - wie in jedem Jahr - noch einen guten Teil des Nachmittags bei interessanten Gesprächen, begleitet von Bier und Gegrilltem.

Und: Nach dem Hoffest ist vor dem Hoffest! Im nächsten Jahr wird das Hoffest am 04. September 2020 stattfinden, und zwar in der Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe. Merken Sie sich den Termin schon jetzt vor!