HBAW-Golfturnier am 26.08.2019: Bericht

Das erste Golfturnier der Hamburger Bau- und Ausbauwirtschaft am 26.08.2019.

Bei Traumwetter und besten Platzbedingungen fanden sich am Montag, den 26. August 2019 in lockerer Atmosphäre knapp 60 Teilnehmer zum ersten Golfturnier der HBAW im Golf Club Peiner Hof ein. Auf dem idyllisch gelegenen Platz in Prisdorf herrschte beste Stimmung, als die 40 Golfer und 13 Nicht-Golfer starteten.

Während die Könner mit 12 Flights ein Turnier auf dem 18-Loch-Meisterschaftsplatz spielten, bot Golf-Direktor Arwed Fischer für die Noch-Nicht-Golfer ein umfangreiches Schnupperprogramm auf der Driving Range sowie auf den Pitching- und Putting-Greens an.

Im Anschluss an das Turnier fand die Siegerehrung statt. Petra Bönnighausen gewann bei „Nearest to the pin“, „Longest Drive“ und bei der Brutto Wertung der Damen und konnte so gleich drei Preis-Tüten mit begehrten Golf-Gutscheinen mit nach Hause nehmen. Sieger der Netto-Wertung war Michael von Malottky und Nicolai Zarenko war Sieger in der Kategorie Brutto Herren.

Bei hochsommerlichen Temperaturen gab es anschließend ein BBQ auf der Terrasse des Restaurants Goldschätzchen, bei dem ein reger Austausch stattfand.

Unser besonderer Dank gilt unseren Sponsoren: Der Hamburger Volksbank, die für Essen und Getränke sorgten und Wacker Neuson, die großzügige Preise für die Sieger stifteten. Unter den Teilnehmern herrschte Einigkeit, dass auch im nächsten Jahr nach Möglichkeit wieder ein Turnier mit Bau- und Ausbau-Experten stattfinden sollte.