Michael Seitz zu Gast bei tagesschau24

Im Interview mit tagesschau24 äußert sich HBAW-Sprecher Michael Seitz zur geplanten Mindestvergütung für Auszubildende.

Laut Seitz stellen die Pläne für Betriebe der Baubranche kein Problem da, hier sei die Vergütung im ersten Lehrjahr bereits deutlich höher als gefordert. Seitz gibt zu bedenken, dass die neue Regelung auch denen schaden könnte, denen Sie eigentlich helfen soll, den Auszubildenden. Gerade kleine ländliche Betriebe anderer Branchen könnten es sich eventuell nämlich nicht mehr leisten so viele Leute auszubilden wie bisher.

Das Interview finden Sie hier: